Jetzt wird's lächerlich...

...denkst Du vielleicht. Aber Lachyoga ist eine Form des Yoga, bei der das grundlose Lachen im Vordergrund steht. Beim Lachyoga soll der Mensch zunächst über die motorische Ebene zum Lachen kommen. Ein zu Beginn künstliches Lachen soll in echtes Lachen übergehen. Die Lachyogaübungen sind eine Kombination aus Klatsch-, Dehn- und Atemübungen, verbunden mit pantomimischen Übungen, die zum Lachen anregen. Über den Augenkontakt und spielerische Elemente wird es den Teilnehmern erleichtert werden, vom zunächst willentlichen in das freie Lachen und in einen Zustand kindlicher Verspieltheit zu gelangen. Auch davon kann man Muskelkater bekommen, glaubt mir. 
 
„Fake it, until you make it“ 

Heilsames singen

Spüre auch Du die Kraft und Lebensfreude die entsteht, wenn man einfach "drauflos" singt. Wir singen - ganz leistungsfrei - Mantra und einfache Lieder, deren Texte Du Dir leicht merken kannst. Durch längeres, gemeinsames Singen solcher Lieder kommst Du irgendwann von Deinem Kopf in Dein Herz und kannst die heilsame Wirkung Deiner eigenen Stimme und die einer ganzen Gruppe erfahren. Du benötigst hierfür keine Vorkenntnisse. Du bist willkommen genauso wie Du bist!

Mehr Infos, Anmeldungen und Fragen einfach an:
mail@beatrix-reiterer.de oder +49 172 4154379
www.beatrix-reiterer.de